Arbeitskreis Krisenintervention e.V.  -                                                                         Fachdienst PSNV BRK Erding

Wir machen Krisenintervention im Rettungsdienst - menschlich - kompetent - stark

 

 

Wollen Sie KIT-Helfer werden? 

Wir wünschen uns folgendes Profil von Ihnen:

- ein Mindestalter von 23 Jahren

- ein gesichertes soziales Umfeld

- psychische und physische Belastbarkeit, normale körperliche Fitness

- PKW-Führerschein

- eine Ausbildung in Notfallmedizin zum Sanitätshelfer/Einsatzsanitäter (oder höherwertig) sowie eine BOS-Funkausbildung (Beide Ausbildungen können aber auch bei uns erworben werden)

- Wohnort im Landkreis Erding oder Freising


Weitere Informationen:

Die KIT-Ausbildung umfasst  7 Wochenenden. Eine bereits bestehende Ausbildung im psychologischen Bereich kann leider nicht angerechnet werden. Jeder KIT-Anwärter bezahlt seine Ausbildungen zuerst selbst - nach einem regelmäßigen Einsatzdienst von einem Jahr wird der Betrag zurückerstattet.

Ihr Einsatz als KIT-Helfer/in erfolgt kostenlos und ehrenamtlich, Sie erhalten keine Aufwandsentschädigung.

Um Sie als Helfer/in sinnvoll einsetzen zu können, wünschen wir uns Ihnen, dass sie im Monat mindestens zwei 24 Stunden-Schichten oder vier 12 Stundenschichten KIT-Dienst übernehmen (die Dienstbereitschaft erfolgt von zu Hause aus). Sie sollten auch zu Diensten am Wochenende und Nachts bereit sind. 

Mit jedem Anwärter führen wir ein Eingangsgespräch.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!